[kunstland]-rajistan

 

rajistan

tower-lodge [turm]

araraj village [ccc44]

hinterland

meriza bahn

raja die erste

gesetze

events

2006: wohlfühlen

2005: back to paradise

2003: eu-raji-lauf

2003: circus

2002: glückauf

2001: röff-röff

kunstobjekte

baumzeichen

news

liederbuch

kontakt

anreise

links

 
 

Beszéljünk magyarul ! [Lasst uns ungarisch sprechen ]
ein kostenloser, offener Ungarischkurs mit Miklós Nemeth

 
 

 

Wir freuen uns, dass wir diesen Ungarischkurs – in Zusammenarbeit mit der Grünen Bildungswerkstätte und dank der finanziellen Unterstützung der Gemeinde Ritzing, der Kulturabteilung der Landesregierung Burgenland und der Raiffeisenbank Ritzing – auch heuer wieder anbieten können. Am 16. Juni geht’s los.
Bis zumindest 26.August heißt es dann: Beszéljünk magyarul!
Bei Bedarf können auch zusätzliche Stunden eingeschoben bzw. angehängt werden.

Wir wollen damit einen Beitrag zur besseren Verständigung mit unseren Nachbarn leisten, und hoffen auf eure zahlreiche Teilnahme.
Denn: vorbeischau´n kost´nix !

der Hintergrund

Bis ins Jahr 1955 hinein war der Förderturm Teil des Brennberger Kohleabbaugebietes. 200 Jahre lang war dieses Gebiet wirtschaftlich und sozial eine Einheit, bis die Grenzziehung 1921 bzw. später der eiserne Vorhang die Bevölkerung entzwei teilten.
Wir wollen - schon allein aus der historischen Bedeutung des Förderturms heraus - unsere Grenzen ein Stück weiter öffnen, um unsere Nachbarn auch zu verstehen.

der Ungarischkurs

In unterhaltsamer, spielerischer Art sollen die Grundzüge der ungarischen Sprache vermittelt werden.
Der Unterricht wird offen gestaltet, sodaß der Einstieg prinzipiell jederzeit - auch spontan - möglich ist.
Je nach Anforderung wird evtl. in der Mitte des Sommers der Kurs in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenenstunde geteilt.
Es ist geplant, den Kurs - je nach Höhe der Förderungen - bis in den September hinein laufen zu lassen.

die Kosten

Dieser Kurs kann dank Förderungen und ehrenamtlichen Engagements kostenlos angeboten werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - wenn ihr könnt und Lust habt, kommt einfach vorbei !
Bringt eure Kinder mit, sie können auf der großen Wiese Fußball spielen, im Sandhaufen wühlen, die Ziegen füttern oder mittun.
Der Kurs findet im übrigen auch bei Schlechtwetter statt.

der Sprachlehrer:

Dipl.-Chem  Dipl.-Kfm. Miklós Nemeth, wohnhaft in Sopron,
hat lange Jahre bei staatlichen
Außenhandelsunternehmen, danach als Prokurist in Frankfurt/Main und zuletzt als Geschäftsführer der ÖMV-Chemie Linz in Japan gearbeitet.
Seit 1997 unterrichtet er privat
Ungarisch, Deutsch und Englisch - wenn er nicht gerade am Sonnensee weilt (was praktisch täglich der Fall ist).
Kontakt per E-Mail: Miklós Németh

die Lernunterlage

wir gehen nach dem Buch "Halló, itt Magyarország!" vor.
Ihr könnt es entweder in Sopron kaufen oder direkt beim Verlag online:

Halló, itt Magyarország! - Kursbuch, 1.Teil (Buch+CD) Halló, itt Magyarország! - Kursbuch, 2.Teil (Buch+CD) Halló, itt Magyarország! – Übungsbuch

die Mitschrift von 2008

der ersten 3 Donnerstag-Termine als PDF-Dokument

des vierten Donnerstag-Termins als PDF-Dokument

des fünften Donnerstag-Termins als PDF-Dokument

des sechsten Donnerstag-Termins als PDF-Dokument

des siebenten Donnerstag-Termins als PDF-Dokument

des achten Donnerstag-Termins als PDF-Dokument

des neunten Donnerstag-Termins als PDF-Dokument

die Fotos von 2008

   .... vom Anfängerkurs findet ihr hier

   .... vom Fortgeschrittenenkurs findet ihr hier

 

vielen Dank an unsere Förderer !
 

 

Gemeinde
Ritzing

Burgenland Kultur
       

 

 

nice to meet you in rajistan

 

rajistan, jul 2011