[kunstland]-rajistan

 

rajistan

tower-lodge [turm]

araraj village [ccc44]

hinterland

meriza bahn

raja die erste

gesetze

events

2006: wohlfühlen

2005: back to paradise

2003: eu-raji-lauf

2003: circus

2002: glückauf

2001: röff-röff

kunstobjekte

baumzeichen

news

liederbuch

kontakt

anreise

links

 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


rajistan
hat eine pseudoreligiöse, schweinhuldigende staatsform. staatsoberhaupt ist ihre mayonesse raja die erste aus dem geschlecht der ungarischen wollschweine.
ihr
grunzen ist grundlage der rajistanischen verfassung.

unterstützt wird sie durch ihren begleiter, prinz felix den glücklichen, sowie von den ziegen resi und felina.

ausgangssituation war die diplomarbeit von mag.art.pepo.pekovits an der hochschule für angewandte kunst in wien. eine komponente dieser arbeit wurde ein schwein als lebendes kunstobjekt. raji der erste ist im märz 2004 nach einem glücklichen, erfüllten leben verstorben.

als zwischenregierung amtierte raji der zweite mit seinem begleiter prinz florian. im september 2004 wurden beide durch den schweinebegleiter pepo in dessen neues domizil entführt.

nach einem winter der führungslosigkeit und anarchie übersiedelte im märz 2005 ihre mayonesse raja die erste aus dem steppentierpark pamhagen nach rajistan und übernahm hier die führung.
 

 

 

nice to meet you in rajistan

 

rajistan, jul 2011